THG-GLOCK Instruments

 


   
                                 
            
           
                                                                                                                                                                               THG - GLOCK Instruments   


   



                                        
                        
 



           THG-GLOCK Instruments Analysengeräte und Laborbedarf   Tel.: +49 (0)69684757             email: thg-glock@t-online.de

Tragbares Rotationsviskosimeter VP1000


Die tragbaren Viskosimeter VP 1000 von THG werden zum Messen der Viskosität in Proben in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt: Unter anderem Chemie, Pharmazeutik, Kosmetik und Druck. Es ist ohne Zweifel das ideale Gerät zur Chargenkontrolle in Produktionsprozessen.


Das erste tragbare Rotationsviskosimeter nach dem Brookfield-Verfahren erlaubt eine schnelle Bestimmung der Viskosität in Produktionsprozessen. Zusammen mit seiner intuitiven und unkomplizierten Funktionsweise und seinem geringen Gewicht bietet dieses Gerät große Vielseitigkeit. Sein Hauptmerkmal– die Kompatibilität mit dem Brookfield-Verfahren – erlaubt Vergleichsmessungen mit Ergebnissen, die in Qualitätskontrolllaboren mit Standard-Rotationsviskosimetern ermittelt werden. Mit dem separaten Standfuß ist das VP 1000 auch als Tischgerät einsetzbar.

MERKMALE
Kleines und ergonomisches batteriebetriebenes Instrument, das dem Anwender beträchtliche Autonomie bietet (24–30 Std.) Betrieb ohne Unterbrechung). Zweizeilige Digitalanzeige mit Hintergrundbeleuchtung. Der Viskositätswert wird auf dem Bildschirm zusammen mit % vom Endwert angezeigt. Das Instrument zeigt den maximalen Messbereich (Endwert) für jede ausgewählte Spindel an. So kann der Endanwender leicht die am besten geeignete Spindel für jeden Zweck auswählen.

KOMPATIBILITÄT
Viskositätswerte von VP 1000 sind 100 % kompatibel mit Ergebnissen, die mit Standard-Rotationsvikosimetern nach dem Brookfield-Verfahren mit derselben Drehzahl und Spindel bestimmt werden.


FUNKTIONSWEISE

Vollständig intuitiv. Mit einem einfachen Tastendruck – auf  ENTER – lässt sich die Rotation und Messung starten, der Motor stoppen, sowie das Display zur Spindelauswahl aufrufen. Die UP/DOWN-Tasten werden zum Ändern von Optionen verwendet.

LIEFERBARE AUSFÜHRUNGEN
Das tragbare Viskosimeter VP 1000 ist in vier Ausführungen erhältlich: VP 1020, VP 1030, VP 1050 und VP 1060, jeweils mit einer festen Drehzahl: 20 min-1 , 30 min-1 , 50 min-1 min-1.und 60 min-1

ANGEZEIGTE DATEN
Drehzahl                             min-1 (je nach Version)
Ausgewählte Spindel           R2 – R 7 (R1 als Option)
Dynamische Viskosität        mPas
Prozent vom Endwert          %
Bereichsendwert (FSR)       mPas
Batteriestatuswarnung mit selbsttätiger Abschaltung

VISKOSITÄTSBEREICH
Modell           Drehzahl                     Viskositätsbereich                Viskositätsbereich (R1)

VP 1020          20min-1                      200  -  200.000mPas                        50  - 500mPas   
VP 1030          30min-1                      130  -  133.300mPas                        33  - 333mPas
VP 1050          50min-1                        80  -    80.000mPas                        20 -  200mPas
VP 1060          60min-1                        66  -    66.600mPas                        16 -  166mPas
Genauigkeit:                      +/-2% vom Endwert
Reproduzierbarkeit:           +/-1%

ZUBEHÖR
Akkuladegerät R6 AA/Ni-d/Ni-Mh und 4 Akkus
Standfuß
Spezialspindel  R1
Spindelablage
Kalibrierungsstandards (Silikon)



LIEFERUMFANG
Zum Lieferumfang des Grundgeräts gehören: Tragekoffer, tragbares Viskosimeter, Spindelschutz, vollständiger
Spindelsatz (R2-R7), Montagewerkzeuge, Alkali-Batterien (4), Kalibrierschein und Betriebsanleitung.


Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung